Unsere Sterbekasse

Der Versicherungsverein wurde 1923 von der Friseur-Innung gegründet, um den Friseuren und Ihren Familienangehörigen eine finanzielle Sicherheit im Sterbefall zu bieten. Neue Mitglieder gewinnen wir ausschließlich durch Empfehlungen der bereits versicherten Personen.

Was ist Sinn und Zweck einer Sterbegeldversicherung?

Über eine Sterbegeldversicherung erhalten die Hinterbliebenen ein Sterbegeld für die Bestattungskosten. Der Auszahlungsbetrag einer Sterbegeldversicherung ist kein Bestandteil des Erbes, sondern steht zweckgebunden für die Bezahlung des Begräbnisses zur Verfügung. Die Auszahlung erfolgt sofort und steuerfrei, sobald die Sterbeurkunde und die Versicherungspolice eingereicht werden, damit die Begräbniskosten unabhängig von der Klärung erbschaftsrechtlicher Themen sofort bezahlt werden können.

Sterbegeldversicherung: gesetzlich besonders geschützt

Oft schrumpft das Einkommen im Alter durch niedrige Rentenbezüge. Die Sterbegeldversicherung genießt im Gegensatz zu Lebensversicherungen einen besonderen gesetzlichen Schutz. Das für die eigene Bestattung angesparte Versicherungsguthaben gehört zweckgebunden zum sogenannten Schonvermögen. Das heißt: Ist es notwendig im Alter Sozialleistungen zu beantragen, wird die Vorsorge für die Bestattung nicht angetastet. Auch im Pflegefall braucht die Sterbegeldversicherung nicht aufgelöst zu werden.

Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Entsprechend des Solidarprinzips der gesetzlichen Krankenversicherung kann jeder bis zum 50. Lebensjahr Mitglied werden. Eine Gesundheitsprüfung findet nicht statt. Es ist sinnvoll, möglichst frühzeitig mit einer Sterbegeldversicherung vorzusorgen. Je jünger der Antragsteller, umso günstiger ist der Beitrag.
Was kostet die Sterbegeldversicherung und wie lange muss ich zahlen?
Die Beitragstabelle ist nach Eintrittsalter gestaffelt, so dass z. B. ein Kind mit 15 Jahren 2,10 € im Monat und ein Erwachsener ab dem 46. Lebensjahr 8,50 € im Monat zahlt. Dies müsste für jeden individuell rausgesucht werden. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne die aktuelle Beitragstabelle zu. Die Zahlungen erfolgen jährlich bis zum 65. Lebensjahr.

Unsere Leistungen und Grundsätze

• Bei uns sind Sie Mitglied und keine Versicherungsnummer
• Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung
• Kleiner und kostengünstiger Verwaltungsapparat mit geringen Beiträgen
• Solide Vermögensanlagen und behördliche Aufsicht durch die Bezirksregierung Köln
• Durch die Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit profitieren nur
unsere versicherten Mitglieder von Erträgen aus dem Anlagevermögen der Sterbekasse
• Die Summe des Sterbegeldes ist schon bei Aufnahme bekannt und garantiert
• Schnelle und unbürokratische Auszahlung des Sterbegeldes

Friseur- und Kosmetik-Innung Köln
Richard-Wagner-Str. 32-34
50674 Köln
Tel.: 0221-27 25 178-0
Fax: 0221-25 11 16

Besuchen Sie uns auf
Facebook
Instagram